Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden Verkaufsbedingungen werden einerseits von der Firma Cercle Royal Saint Hubert mit Sitz in der Avenue des Volontaires 29 1160 Auderghem geschlossen. eingetragen im Handels- und Unternehmensregister unter der Nummer 0409.816.783, nachstehend „Le Cercle“ genannt, und verwaltet die Website www.crsh.be,  und zum anderen von jeder natürlichen oder juristischen Person, die einen Kauf über die Website www.crsh.be im folgenden „Käufer“ vornehmen möchte.

Artikel 1. Gegenstand

Die vorliegenden Verkaufsbedingungen zielen darauf ab, die vertraglichen Beziehungen zwischen le Cercle und dem Käufer und die Bedingungen festzulegen, die für jeden Kauf über die Website www.crsh.be Der Erwerb eines Produkts über diese Website bedeutet, dass der Käufer die vorliegenden Verkaufsbedingungen, die der Käufer zugegeben hat, vor seiner Bestellung zur Kenntnis genommen zu haben, vorbehaltlos akzeptiert. Vor einer Transaktion erklärt der Käufer zum einen, dass der Kauf von Produkten auf der Www.crsh.be-Website  in keinem direkten Zusammenhang mit seiner beruflichen Tätigkeit steht und auf die rein persönliche Nutzung beschränkt ist und zum anderen die volle Rechts- und Geschäftsfähigkeit hat, so dass er sich nach den vorliegenden allgemeinen Verkaufsbedingungen verpflichten kann.

Das Unternehmen Cercle Royal Saint Hubert behält die Möglichkeit, diese Verkaufsbedingungen jederzeit zu ändern, um alle neuen Vorschriften zu erfüllen oder um die Nutzung seiner Website zu verbessern. Daher gelten die bedingungen, die zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Käufer gelten.

Artikel 2. Produkte

Die angebotenen Produkte sind diejenigen, die auf der Website www.crsh.be der Gesellschaft Cercle Royal Saint Hubert, im Rahmen der verfügbaren Vorräte. Die Firma Cercle Royal Saint Hubert behält sich das Recht vor, das Produktsortiment jederzeit zu ändern. Jedes Produkt ist auf der Website als Beschreibung seiner wichtigsten technischen Merkmale zu finden. Die Fotos sind so getreu wie möglich, aber nicht für den Verkäufer. Der Verkauf der auf der Website www.crsh.be präsentierten Erzeugnisse richtet sich an alle in den Ländern ansässigen Käufer, die die Vollständige Einfuhr dieser Erzeugnisse in ihr Hoheitsgebiet gestatten.

Artikel 3. Preise

Die Preise auf den Produktdatenblättern des Internet-Katalogs sind Preise in Euro (€) einschließlich aller Steuern (einschließlich Steuern) unter Berücksichtigung der mehrwertsteuerlichen Anwendung am Tag der Bestellung. Jede Änderung des Mehrwertsteuersatzes kann auf den Produktpreis abgewen det werden. Die Firma Cercle Royal Saint Hubert behält sich das Recht vor, ihre Preise jederzeit zu ändern, wobei jedoch der am Tag der Bestellung im Katalog angegebene Preis der einzige ist, der für den Käufer gilt. In den angegebenen Preisen sind nicht die Versandkosten enthalten, die im Gegenpreis für die gekauften Produkte je nach Auftragsbetrag in Rechnung gestellt werden.

Artikel 4. Bestellung und Zahlungsmodalitäten

Das Unternehmen Cercle Royal Saint Hubert bietet dem Käufer an, seine Produkte in mehreren Schritten zu bestellen und zu bezahlen, mit 2 Zahlungsoptionen zur Auswahl:

– Zahlung per Banküberweisung: Der Käufer wählt die Produkte aus, die er im „Warenkorb“ bestellen möchte, ändert bei Bedarf (Mengen, Referenzen usw.), überprüft die Lieferadresse oder gibt einen neuen an. Dann werden die Versandkosten berechnet und dem Käufer sowie dem Namen des Frachtführers vorgelegt. Dann wählt der Käufer die Zahlungsmethode seiner Wahl aus: „Zahlung per Überweisung“. Schließlich bietet der letzte Schritt an, alle Informationen zu überprüfen, die vorliegenden Geschäftsbedingungen durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens zu prüfen und zu akzeptieren, und fordert ihn auf, seine Bestellung zu bestätigen, indem er auf den Button „Meine Bestellung bestätigen“ klickt. Dieser letzte Klick bildet den endgültigen Vertragsabschluss. Nach der Validierung erhält der Käufer einen Bestellschein, der die Registrierung seiner Bestellung bestätigt. Um seine Zahlung abzuschließen und die Bearbeitung seiner Bestellung auszulösen, muss sich der Käufer an seine Bank wenden, um den Betrag seiner Bestellung auf das Bankkonto Cercle Royal Saint Hubert zu überweisen, dessen Kontaktdaten dem Käufer mitgeteilt werden. Nach Erhalt der Überweisung wird die Bestellung bearbeitet und der Käufer wird per E-Mail benachrichtigt. Die Firma Cercle Royal Saint Hubert versendet die Produkte frühestens 2 Werktage nach Eingang der entsprechenden Überweisung der Bestellung, vorbehaltlich der Rückstellungen.

– Sichere Zahlung mit PayPal oder Kreditkarte (über das PayPal-System): Der Käufer wählt die Produkte aus, die er im „Warenkorb“ bestellen möchte, ändert bei Bedarf (Mengen, Referenzen usw.), überprüft die Lieferadresse oder gibt eine neue an. Dann werden die Versandkosten berechnet und dem Käufer sowie dem Namen des Frachtführers vorgelegt. Dann wählt der Käufer die Zahlungsmethode seiner Wahl aus: „Zahlung durch PayPal“. Im nächsten Schritt wird er aufgefordert, alle Informationen zu überprüfen, die vorliegenden Geschäftsbedingungen durch Ankreuzen des entsprechenden Kästchens zu prüfen und zu akzeptieren, und fordert ihn auf, seine Bestellung zu bestätigen, indem er auf den Button „Meine Bestellung bestätigen“ klickt. Schließlich wird der Käufer auf die sichere Schnittstelle PayPal weitergeleitet, um seine persönlichen Kontonummern PayPal oder Kreditkarte sicher anzugeben. Wenn die Zahlung akzeptiert wird, wird die Bestellung registriert und der Vertrag endgültig gebildet. Die Zahlung per PayPal-Konto oder mit Kreditkarte ist unwiderruflich. Im Falle einer betrügerischen Verwendung kann der Käufer verlangen, dass die Zahlung per Karte storniert wird, die gezahlten Beträge werden dann wieder in Ordnung gebracht oder zurückgezahlt. Die Haftung des Inhabers einer Kreditkarte wird nicht übernommen, wenn die beanstandete Zahlung in betrügerischer Weise, aus der Ferne und ohne physische Verwendung der Kreditkarte nachgewiesen wurde. Um die Rückerstattung der betrügerischen Belastung und etwaiger Bankgebühren, die durch die Transaktion entstanden sein könnten, zu erhalten, muss der Karteninhaber die Lastschrift bei seiner Bank innerhalb von 70 Tagen nach der Transaktion schriftlich anfechten, oder sogar 120 Tage, wenn der Vertrag mit der Transaktion dies vorsieht. Die eingezogenen Beträge werden von der Bank innerhalb eines Monats nach Eingang der schriftlichen Anfechtung durch den Inhaber erstattet. Der Inhaber darf keine Kosten für die Rückerstattung der Beträge tragen.

Die Bestätigung eines Auftrags führt dazu, dass die vorliegenden Verkaufsbedingungen akzeptiert werden, dass sie vollständig bekannt sind und dass sie nicht auf ihre eigenen Kaufbedingungen berufen werden. Alle zur Verfügung gestellten Daten und die registrierte Bestätigung sind ein Beweis für die Transaktion. Besitzt der Käufer eine E-Mail-Adresse und hat er sie über seinen Bestellschein informiert, so übermittelt ihm die Firma Cercle Royal Saint Hubert per E-Mail die Bestätigung der Registrierung seiner Bestellung.

Wenn der Käufer die Firma Cercle Royal Saint Hubert kontaktieren möchte, kann er dies entweder per Post an folgende Adresse tun: 29 av der Freiwilligen 1160 Auderghem; entweder per E-Mail an trompes@crsh.be oder telefonisch unter +32 487 94 30 51

Artikel 5. Eigentumsvorbehalt

Das Unternehmentropes@crsh.be)  behält das gesamte Eigentum an den verkauften Produkten bis zum vollständigen Einzug des Preises einschließlich der Gebühren und Steuern.

Artikel 6. Widerruf

Gemäß Artikel L121-20 des Code de la consommation verfügt der Käufer über eine Frist von 14 Werktagen ab Lieferung ihrer Bestellung, um von seinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen und das Produkt dem Verkäufer zurück zu geben, um ohne Vertragsstrafe zu tauschen oder zu erstatten, mit Ausnahme der Rückreisekosten.

Artikel 7. Lieferung

Die Lieferungen erfolgen an die auf dem Bestellschein angegebene Adresse, die nur in dem vereinbarten geografischen Gebiet sein darf. Bestellungen werden von B Post, Lieferservice mit Tracking, Ohne Unterschrift. Die Lieferfristen dienen nur als Anhaltspunkte; Wenn diese mehr als 30 Tage nach der Bestellung betragen, kann der Kaufvertrag gekündigt und der Käufer zurückerstattet werden. Das Unternehmen Cercle Royal Saint Hubert kann dem Käufer per E-Mail die Tracking-Nummer seines Pakets zur Verfügung stellen. Der Käufer wird von seinem Postboten nach Hause geliefert. Im Falle der Abwesenheit des Käufers erhält er eine Mitteilung über den Wechsel seines Postboten, so dass er die bestellten Produkte im nächsten Postamt für eine von den Postdiensten angegebene Frist zurücknehmen kann. Die mit der Beförderung verbundenen Risiken gehen zu Lasten des Käufers, sobald die Gegenstände die Räumlichkeiten der Circle Royal Saint Hubert verlassen. Der Käufer ist verpflichtet, in Anwesenheit des Postbetreuers oder des Lieferers den Zustand der Verpackung der Ware und ihren Inhalt bei der Lieferung zu überprüfen. Im Falle eines Schadens während der Beförderung sind alle Proteste innerhalb von drei Tagen nach Der Lieferung beim Beförderer zu erheben.

Artikel 8. Garantie

Alle von der Firma Cercle Royal Saint Hubert gelieferten Produkte erhalten die gesetzlich vorgeschriebene Garantie des Bürgerlichen Gesetzbuches. Im Falle der Nichtkonformität eines verkauften Produkts kann es an die Firma Cercle Royal Saint Hubert zurückgeschickt werden, die es übernimmt, umtauscht oder zurückzahlt. Alle Ansprüche, Umtausch- oder Erstattungsanträge müssen innerhalb von 30 Tagen nach Lieferung per Post an folgende Adresse erfolgen: Cercle Royal Saint Hubert 29 Av des Volontaires 1160 Auderghem.

Artikel 9. Haftung

Die Firma Cercle Royal Saint Hubert in der Fernabsatz-Prozess, ist nur durch eine Verpflichtung der Mittel verpflichtet. Die Haftung für Schäden, die sich aus der Nutzung des Internets ergeben, wie Datenverlust, Einbruch, Virus, Dienstausfall oder andere unfreiwillige Probleme, kann nicht haftbar gemacht werden.

Artikel 10. Geistiges Eigentum

Alle Elemente der Website www.crsh.be  sind und bleiben das geistige und exklusive Eigentum der Firma Cercle Royal Saint Hubert Niemand ist berechtigt, Elemente der Website in Form von Fotos, Logo, Bild oder Text zu reproduzieren, zu verwerten oder in irgendeiner Eigenschaft, auch nur teilweise, zu verwenden.

Artikel 11. Personenbezogene Daten

Die Firma Cercle Royal Saint Hubert verpflichtet sich, die Vertraulichkeit der vom Käufer gelieferten Informationen zu wahren, die er für die Nutzung bestimmter Dienstleistungen übermitteln würde. Alle ihn betreffenden Informationen unterliegen den Bestimmungen des Gesetzes Nr. 78-17 vom 6. Januar 1978. In diesem Zusammenhang hat der Internetnutzer ein Recht auf Zugang, Änderung und Löschung der ihn betreffenden Informationen. Er kann dies jederzeit per Post an folgende Adresse beantragen: Cercle Royal Saint Hubert 29 Av des Volontaires 160 Auderghem

Artikel 12. Beilegung von Streitigkeiten

Die vorliegenden Bedingungen für den Fernabsatz unterliegen dem belgischer Recht. Für Streitigkeiten und Rechtsstreitigkeiten ist das Brüsseler Gericht zuständig.

Quelques objets en vente pour soutenir le Cercle Ausblenden